Juli, 2018

Do05Jul13:00Do14:30Die Geschichte technischer Risiken und ihrer Wahrnehmung13:00 - 14:30 Deutsches Museum Veranstalter: Professur für Technikgeschichte Veranstaltungstyp:Workshop

Beschreibung

Im Ingenieurbereich wird Sicherheit als Verständigung auf ein gesellschaftlich akzeptiertes Grenzrisiko und dessen Einhaltung definiert. Das aber heißt, dass es in der Technik keine absolute Sicherheit gibt. wie sich diese Verständigung im Industrialisierungsprozess entwickelt und damit die entstehenden Strukturen moderner Gesellschaften prägt, wird im Workshop behandelt.

Zeit

(Donnerstag) 13:00 - 14:30

Ort

Deutsches Museum

Museumsinsel 1, 80538 München

Hinweise

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Geschichtslehrer*innen an Gymnasien und ist öffentlich zugänglich. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 5.06.2018.

Veranstalter

Professur für TechnikgeschichteDr. Stefan Esselborn | technikgeschichte@tum.de

Kontakt

Technische Universität München

Finden Sie weitere Themen auf der zentralen Webseite der Technischen Universität München: www.tum.de

X
X