Oktober, 2018

Mi31Okt19:00Vom Gipsmodell zur 3D-Brille: 150 Jahre Mathematische VisualisierungProf. Gerd Fischer, Prof. Jürgen Richter-Gebert19:00 Deutsches Museum Ehrensaal Veranstalter: Deutsches Museum | Veranstaltungsreihe „Wissenschaft für Jedermann“ Veranstaltungstyp:Vortrag

Beschreibung

Kann man Gleichungen sehen? … Formeln erfühlen? Das Sichtbar und Erlebbar-Machen von abstrakten Sstrukturen ist die Kunst der Mathematischen Visualisierung. Vom ausgefeilten Gipsmodell bis hin zur Computersimulation erfindet hier jede Zeit ihre eigenen Methoden. Der Vortrag gibt Einblicke und Ausblicke in die Praxis und Widernisse des „Sichtbarmachens des Unsichtbaren“.

Zeit

(Mittwoch) 19:00

Ort

Deutsches Museum Ehrensaal

Museumsinsel 1, 80538 München

Hinweise

Die Veranstaltung richtet sich an die externe Öffentlichkeit und geladene Gäste, Anmeldung zwei Tage vorher unter r.maehlmann@deutsches-museum.de oder Tel. (089) 2179-221 | 9-16 Uhr.

Kosten

Eintritt: 3 €

Veranstalter

Deutsches Museum | Veranstaltungsreihe „Wissenschaft für Jedermann“r.maehlmann@deutsches-museum.de

Kontakt

Technische Universität München

Finden Sie weitere Themen auf der zentralen Webseite der Technischen Universität München: www.tum.de

X
X